Publikationen & Presse

Fenster erstrahlen in alter Würde

Schlosspatrioten restaurieren mit Profi historische Fenster

Osthessische Zeitung, 11. März 2016
mehr >>

 

 

 

Denkmalpflege in der Schweiz Teil II: Zwei Beispiele aus Uri

Oder Fachwissen teilen, hilft Denkmäler heilen

Restaurator im Handwerk, 01/2016
mehr >>

 

 

Denkmalpflege in der Schweiz: Zwei Beispiele aus Graubünden

Das Türalihus in Valendas und der Rote Turm in Chur

Restaurator im Handwerk, 04/2015
mehr >>

 

 

 

"Tag des offenen Denkmals 2015"
Die Fensterrestauratoren unterwegs in Hessen


Über 100 Jahre alt sind rund 30 Fenster im Alten Hallenbad. Knapp die Hälfte davon ist inzwischen restauriert.

Wetterauer Zeitung, 15. September 2015
mehr >>

 

 

"Instandsetzung und Pflege historischer Fenster aus Holz"

Der Bestand an historischen Fenstern ist in Deutschland seit der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts drastisch zurückgegangen.
Leseprobe >>

Johannesberger Arbeitsblätter , 2/2015

Bestellung (pdf)

 

 

"Bewahren statt wegwerfen"

Preissegen für "Fensterretter" Johannes Mosler aus Oberzeuzheim

Lahn Post, 24. Dezember 2014
mehr >>
 

"Feuer am Denkmal"

Eine beispielhafte Restaurierung in Worms. Von Jörg Metz

Restauro, Oktober/November 2014
mehr >>

 


"Aufwendige Handarbeit "

Die dreihundert Jahre alte Jakobuskirche in Brunsbüttel-Ort wird nach Denkmalschutzvorgaben saniert.

Brunsbütteler Zeitung , September 2014
mehr >>

 


"Alter Glanz"

Leinölfarbe hat sich über Jahrhunderte als Anstrich für drinnen und draußen bewährt. Sie lässt sich leicht auffrischen und entwickelt über die Jahre eine würdevolle Patina.

Landlust , Mai/Juni 2014
Leseprobe >>

 



"Ich hab noch kein Fenster gesehen, das man nicht herrichten kann."

Wie restauriert man als Privatperson etwas, das heutzutage kaum noch jemand restauriert? 400 Jahre alte Fenster zum Beispiel?

NÖ Gestalten , Nr. 141, 12/2013
mehr >>

 


"Tag des offenen Denkmals 2013"

Die Fensterrestauratoren unterwegs in Hessen.

Freudenberger Zeitung , August 2013
mehr >>

 


"Bürger renovieren Hallenbad in Eigenregie"

Das 1909 erbaute historische Jugendstil-Bad in Friedberg stand seit 1980 leer, der Stadt war eine Sanierung zu teuer. Jetzt nehmen die Bürger die Sache selbst in die Hand: das Bad wird saniert, allerdings mit einer neuen Bestimmung.

SAT.1 live , 26.02.2013, 17:30 Uhr

Zum Fernsehbeitrag >>

 

 

"Grundsätze zur Erhaltung historischer Fenster"

Der Fensterbestand eines Baudenkmals gehört zu den Bauteilen, die bei Baumaßnahmen am leichtesten dem Totalverlust anheimfallen.
Leseprobe >>

Johannesberger Arbeitsblätter , 11/2012

Bestellung (pdf)

 

 

"Holz im Aussenbereich"

Das gestiegene Umweltbewusstsein, aber auch die Bestimmungen der Lösemittelverordnung führen momentan zu einer Renaissance der Leinölfarbe ohne Lösemittel für Anstriche auf Holz.
Leseprobe >>

Restauro, 10/2012

 



"Ökologie im alten Kleid"

Im Isenthal im Kanton Uri wird ein 250-jähriges Haus versetzt. Die Bauherren machen das Haus gleich noch energieeffizient.
Mehr >>

Neue Urner Zeitung, Nr. 40, 09/2012

 



"Blick in die Welt"

Historische Fenster haben allein durch ihr Alter von teilweise 250 Jahren und mehr ihre hervorragende Qualität bereits unter Beweis gestellt.
Mehr... >>

DENKmal, Landesamt für Denkmalpflege Hessen, 09/2012


 

 

"Leinölfarbe auf historischen Fenstern und Türen"

Die Stadt Frankfurt setzt auch bei den Oberflächen der Fenster und Türen des Historischen Museums auf Nachhaltigkeit.
Mehr... >>

Beiträge zum Denkmalschutz, Stadt Frankfurt am Main, 05/2012


 

"Schauplätze:
Restaurierwerkstätte Mauerbach"


Idyllisch im Wienerwald gelegen, dient die Kartause Mauerbach einem hoch interessanten Zweck. Ihre ehrwürdigen Mauern beherbergen die Restaurierwerkstätten Baudenkmalpflege des Bundesdenkmalamtes. Ein Informations- und Weiterbildungszentrum für Handwerker und Restauratoren.
Mehr... >>

GEO Austria, 08/2011

 

 

"Er macht die Augen des Hauses "

Alte Handwerkskunst ist selten geworden. Die NNP porträtiert deshalb stellvertretend einen Fensterhandwerker, der noch alte Handwerkskunst pflegt.
Mehr... >>

Nassauische Neue Presse, 23.07.2008

 

"Wissenstransfer:
Workshop mit deutschen Restauratoren"


In Banska Stiavnica, Slowakei, fand im September 2006 ein Workshop mit den deutscher Restauratoren Hubert Labisch und Johannes Mosler zum Erhalt von historischen Fenstern und Türen statt.
Mehr... >>

DDS. Das Magazin für Möbel & Ausbau, 01/2007

 

"Goldmedaille in Leipzig:
Johannes Mosler rettet historische Holzfenster"


Johannes Mosler, Schreiner aus Oberzeuzheim, wurde bei der Europäschen Messe für Denkmalpflege und Stadterneuerung in Leipzig mit einer Goldmedaille ausgezeichnet.
Mehr... >>

Weilburger Tageblatt, 11/1998

 

 

"Sie bauen Häuser nur aus Naturprodukten"

"Öko"-Schreiner tauschten Erfahrungen aus - nur massives Holz und zum Abdichten Sisal, Hanf und Flachs verwenden
Mehr... >>

Rheinzeitung, 7.04.1998

 

zurück | weiter